IHR WARENKORB

Produkte: 0
Summe: € 0.00
Zur Kasse gehen

Wir beantworten gern ihre fragen

* Pflichtfelder

Rufen sie uns an:

+39 02 30 356-956

Zum Kontakt

DSW Chair

Art.-Nr.: CE 2587

Schale

€ 259.00
inkl. MwSt (18%)

Menge

Mengenrabatt?
Ab Stk. Preis/Stk.
Ersparnis
%/€
4 233 10%=26
In den Warenkorb

Produktbeschreibung

Der DSW Chair wurde zu Beginn der 1950er Jahre für den Wettbewerb "Low Cost Furniture Design" des Museum of Modern Art in New York entwickelt. Das Möbelstück zählt zu Eames' "Fiberglass Group". Die Sitzschale ist über so genannte "Shock Mounts" (integrierte Puffer) mit den Holzfüßen verbunden. Die Modelle dieser Produktreihe gingen als erste industriell gefertigte Kunststoffstühle in die Geschichte ein. Die organisch geformten Sitzschalen bietet einen außergewöhnlichen Sitzkomfort, da sie sich perfekt an den Körper des Sitzenden anschmiegen.

Das Original wurde aus Fiberglas gefertigt, wir sind jedoch in der Lage, den Stuhl in einer robusten und günstigeren ABS Shell-Variante zu liefern. Optisch unterscheiden sich die beiden Stühle kaum. ABS ist jedoch im Gegensatz zum Fiberglas unempfindlicher gegenüber Kratzern, da es nicht glänzt, sondern matt ist. Die Metall-Verstrebungen des Plastikstuhles sind ausschließlich in schwarz lackiert verfügbar.


Material

  • ABS-Schale in weiß, rot-braun, gelb, pistazia, orange, hellblau oder fucsia

  • Formschöne Holzfüße

  • Metall-Verstrebungen des Plastikstuhles in schwarz


Maße

DSW Chair Charles Eames Maße

Breite: 47 cm · Tiefe: 53 cm · Höhe: 83 cm · Sitzhöhe: 44 cm

Das Gütesiegel „Made in Italy“.....garantiert, dass unsere Möbel zu 100% in Italien hergestellt werden.

Das ist von großer Bedeutung, denn in Übereinstimmung mit dem Artikel 24 des Europäischen Handelsgesetzes (Reg EEC 2913/1992) dürfen Waren mit dem Gütesiegel „Made in Italy“ versehen werden, wenn sie folgende Herstellungskriterien erfüllen:

"Goods whose production involved more than one country shall be deemed to originate in the country where they underwent their last, substantial, economically justified processing or working in an undertaking equipped for that purpose and resulting in the manufacture of a new product or representing an important stage of manufacture."

Mehr erfahren

Classic Design gewährleistet auf die Qualität des Chroms eine 10- jährigen Werksgarantie. Auf alle Material- und Fertigungsfehler werden 5 Jahre garantiert. Tritt innerhalb dieses Zeitraums ein Mangel auf, dann wird das beschädigte Teil oder das gesamte Möbelstück kostenfrei ausgetauscht oder es wird ersetzt.

Der Transport der Ware ist immer versichert und im Preis enthalten.

Unsere Kunden sind überwiegend, Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte, gehobene Hotelanlagen, hochwertige Büros und viele mehr, die den Markt genau kennen und mit unserer Ware sehr zufrieden sind und sich oft über das Preis- & Leistungsverhältnis bedanken.

Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Östereich, Slowakei, Slowenien, Tchechien, Ungarn 25 € + 10 % des Warenwertes Kostenfrei ab 2.000 €
Estland, Finnland, Griechenland (Festland), Lettland, Litauen, Schweden 30 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 2.500 €
Albanien, Andorra, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, Spanien (Festland), Vereinigtes Königreich (Festland) 50 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 3.000 €
Inseln in der EU + außerhalb der EU, Frankreich, Griechenland, Island, Malta, Spanien, Vereinigtes Königreich, Zypern Frachtkosten erfragen  
Schweiz (an ein Grenzpaketlager) 30 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 3.000 €
Rest der Welt: Australien, Moldawien, Rußland, Türkei, Ukraine, USA, Weissrussland Frachtkosten erfragen  

alle Bezüge & farben

Neben unseren Standard-Bezügen bieten wir Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Bezugs-Materialien und Farben. Ebenfalls können wir unsere meisten Möbel mit den bekannten RAL-Farben (z.B. in Ihren Unternehmensfarben) beziehen. Kontaktieren Sie uns gern und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Alle möglichen Bezüge & Farben anzeigen

HABEN SIE FRAGEN ZU DIESEM PRODUKT?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und bemühen uns um eine zeitnahe Antwort. Nutzen Sie auch gern unsere FAQ.

Eames, Charles

Eames, Charles

Charles Eames (1907 – 1978) war ein Designer und Architekt US-amerikanischer Abstammung.

Zusammen mit seiner Frau Ray Eames beeinflusste er maßgeblich das US-amerikanische Nachkriegsdesign und ist besonders für seine Möbelentwürfe berühmt. Hierzu zählen die aus der Aluminium Group stammenden Büro- und Konferenzstühle (EA 117, 119, 219, 108, 208), Hocker (EA 125, EA 225) und Loungestühle (EA 124, EA 224).

Dining Height Side Chair Wood Base

Charles und Ray Eames entwarfen den DSW Chair im Jahre 1950. Er war Teil eines Designwettbewerbs und so wurde dieser Stuhl erfolgreich präsentiert. Nach dem Wettbewerb ging der Entwurf des Stuhls bereits zwei Jahre später in Produktion.

Der DSW Chair wurde zu einem festen Bestandteil der Designgeschichte. Er wirkte schon damals innovativ und wurde zu einer Inspirationsquelle für junge Künstler und Designer. Bis heute gilt der Stuhl als Designklassiker, der fast für jeden Raum geeignet ist. Heutzutage passt er nicht nur zu einem Wohnbereich, sondern auch zu Wartebereichen, Büros oder Cafes. Er ist durch seine einzigartige Ästhetik, hohen Sitzkomfort und seine Erschwinglichkeit sehr beliebt.

Die Abkürzung DSW steht für Dining Height Side Chair Wood Base. Heute wird der Stuhl aus umweltfreundlichem Polypropylen und Holz produziert. Diese Kombination war sehr ungewöhnlich und wurde zum Vorbild für viele Designer.

Lounge Chair Charles Eames

Der DSW Chair bietet sich für Büros, Wohnbereiche und auch Geschäfte an

Die einzelnen Materialien des DSW Chairs

Der DSW Chair ist multifunktional und kann in fast jedem Raum verwendet werden. Besonders da er eine so zurückhaltende Form besitzt.

Es gibt ein sehr breites Angebot an unterschiedlichen Farben, wie zum Beispiel Eisgrau, Classic Red oder ganz klassisch in Weiß. Die Gleiter sind ebenfalls individuell auswählbar. Einige Varianten sind für harte Böden oder Teppichböden optimiert.

Der Stuhl hat ein Holzuntergestell, dass eine wohnliche Wärme verleiht. Die Beine werden aus Ahorn oder Esche angefertigt. Der DSW Chair kann zusätzlich auch gepolstert werden. Es kann ein Sitzpolster oder eine Vollpolsterung bestellt werden. Der Stuhl hat keine Armlehnen und wirkt daher sehr filigran.

Die große Auswahl an verschiedenen Materialien bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Als Konsument kann ein individueller Stuhl in passenden Farben zusammengestellt und damit der Raum kreativ gestaltet werden.

Replica: So entsteht unser Nachbau

Die Maße des Entwurfs von Eames sind nicht mehr ganz zeitgemäß, da die Leute heutzutage größer sind und so die alten Abmessungen des Stuhls keinen hohen Sitzkomfort mehr gewährleisten können. Es gibt jedoch die Möglichkeit, den bekannten Stuhl mit der Sitzfläche zu bestellen, welche um 20 mm höher als früher ist. Dabei bleibt das zeitlose Design unverändert.

Erfahren Sie mehr über Charles Eames Möbel in diesem Video:

Kunden-Feedback