IHR WARENKORB

Produkte: 0
Summe: €0.00
Zur Kasse gehen

wir beantworten gern ihre fragen

* Pflichtfelder

rufen sie uns an:

+39 02 30 356-956

Zum Kontakt

UNSERE PRODUKTION IN ITALIEN

Gerne liefern wir Ihnen einen detaillierten Überblick zu den hochwertigen Materialien, welche wir seit Jahrzehnten verarbeiten und so schätzen gelernt haben.

DIE BAUHAUS MÖBEL WURDEN ZU SYMBOLEN DES NEUEN EINRICHTUNGSSTILS

die berühmte möbelwerkstatt

Grundlage der Bauhaus Pädagogik war die Arbeit seiner Schüler in verschiedenen Werkstätten. Dort sollte die Einheit von künstlerischer und praktischer Ausbildung verwirklicht werden und der Künstler seiner akademischen Spezialisierung enthoben sein.

Keine Werkstatt hat das Bild des Bauhauses nach außen so nachhaltig bestimmt wie die Möbelwerkstatt. Grundsatz der Möbelproduktion war, dass jedes Ding seine Funktion praktisch erfüllen, haltbar, billig und schön sein musste. Es entstand ein Purismus der klaren, glatten und schlanken Linienführung einhergehend mit einer fast sterilen hygienischen Frische.

sitzmöbel, die das weltweite design bis heute prägen

Eine Reihe von Stuhlentwürfen, die die technisch-, ästhetischen Möglichkeiten neuer Werkstoffe zeigen sollten, bewirkte eine radikale Abkehr von traditionellen Sitzmöbeln. Man entdeckte und begeisterte sich für glänzenden Rundstahl als Grundstoff. Durch seine reflektierende Oberfläche gab er den neuen Möbeln eine klare, einfache Ästhetik.

Von nun an wurden diese Möbel zu Symbolen des neuen Einrichtungsstils. Stahlmöbel mit Leder oder Stoff, so verkündete Marcel Breuer, der Leiter der Möbelwerkstatt, waren bequem, leicht, billig und viel hygienischer als traditionelle Möbelstücke. Ein neuer Typ von Schönheit war geschaffen. Diese neue ästhetische Qualität und Schönheit wird bedingt durch die exakten Formen und Abmessungen, die man fast als "Magie der Präzision" bezeichnen kann.

In den Möbelentwürfen von Le Corbusier ist die Botschaft des Bauhauses am klarsten ausgedrückt. Die formale Transformation von Stühlen und Sofas durch die nach außen sichtbare Nutzung eines kräftigen, unverwüstlichen Stahl- oder Metallrahmens, ist die offensichtlichste Neuerung. Seine berühmten Sessel (LC2, LC3, Grand Confort) und die bequemste aller Liegen (LC4) sind auf der Grundlage dieses neuen Prinzips entstanden. Der Sitz ist elastisch unterstützt und die Außenkanten entsprechen klaren geometrischen Formen. Das Erscheinungsbild wird dominiert durch glatte, elegante Linien der Stahlrohre. Stahl an sich hat eine natürliche Elastizität und birgt in sich eine gewisse Gleichförmigkeit. Der Betrachter empfindet eine psychologische und ästhetische Reinheit, die auch heute noch begeistert.

Möbelentwürfe des Bauhausmeisters Marcel Breuer

ORIGINAL NACHBAU - DIE KLASSIKER ALS REPRODUKTION - ENTWÜRFE DER KLASSIKER

Unsere Produkte sind genaue Nachbauten der in den Zwanziger und Dreißiger Jahren entstandenen Möbelstücke. Es sind also keine Originale, die aus den Bauhaus-Werkstätten der damaligen Zeit stammen (von den Bauhaus-Designern persönlich gefertigt wurden).

Solche Stücke sind in der heutigen Zeit, äußerst selten zu finden und befinden sich größtenteils in Museen oder in Privatsammlungen. Durch die Form und Material getreuen Reproduktionen der einstigen Originale schaffen wir dem begeistertem Kunden die Möglichkeit, zu günstigen Preisen das Schaffen der Designer weiterzugeben. Die meisten dieser Stücke werden noch heute zu größten Teil von Hand in italienischen Kleinbetrieben hergestellt. Natürlich bestehen Unterschiede zu den Originalen, den bei uns erhalten Sie neue Möbel und der größte Teil der Originale sind über viele Jahrzehnte hinweg benutzt worden. Aus Sicht der Konstruktion kann man keine dem originalen Vorbild relevanten Abweichungen feststellen. Natürlich sollte man auch immer bedenken, was für technische Möglichkeiten uns heute zur Verfügung stehen und wie die Handfertigung zu Anfang des letzten Jahrhunderts war.

Die modernen Techniken zur Behandlung der Metalloberflächen oder die neuartigen Polyuhrethan Polsterungen geben dem Möbelstück die Vorzüge der modernen Fertigung, ohne der Ursprünglichkeit der Möbelstücke einen Nachteil zu verleihen.

Möbelentwürfe des Bauhausmeisters Ludwig Mies van der Rohe

QUALITÄTSUNTERSCHIEDE BEI HERSTELLUNG

Auf die Frage, warum verschiedene Hersteller ähnliche Produkte zu unterschiedlichen Preisen anbieten, ist die Antwort leicht gegeben: Die Qualität bestimmt den Preis. Wenn auch Sie eine Ikone des modernen Designs besitzen wollen, sollten Sie ein Produkt kaufen, das in der Qualität seiner Materialien und Herstellung wichtige Voraussetzungen erfüllt.

LEDER

Lederhäute besitzen von Natur aus individuelle, unvergleichliche Erscheinungsformen. Jede Haut hat ihr eigenes Aussehen und keine gleicht der anderen. Wir benutzen ausschließlich hochwertiges Kernleder. Einige Hersteller benutzen minderwertiges Oberleder, das abgerieben und oberflächenbehandelt werden muss, um Abschürfungen und Narben zu verdecken. Mit der Zeit kommen diese Narben jedoch zum Vorschein und geben dem Leder ein unausgewogenes Erscheinungsbild. Um die Qualität und Haltbarkeit des Leders zu gewährleisten, gerben wir die Häute unter Beachtung modernster Veredlungsverfahren. Ein wichtiger Faktor im Erscheinungsbild des Leders ist der Prozess der Färbung. Wir färben unsere Lederhäute ausschließlich in einem Trommelverfahren, was die Farbdurchdringung nachhaltig positiv beeinflusst.

Andere Hersteller benutzten oftmals nur ein Bottich-Verfahren, was keine durchdringende Farbgebung garantiert.

CHROM

Wir benutzen ausschließlich hochgradigen rostfreien Stahl. Er wird vor der eigentlichen Verarbeitung entsprechend gebogen und hochglanzpoliert. Der Stahl wird in einem mehrstufigen Verfahren verchromt und mit Silizium behandelt, so dass sich auch in einer feuchten Umgebung kein Rost bilden kann. Zum Abschluss werden alle Chromteile hochglanzpoliert.

FACHKENNTNIS

Um Bauhaus- und Moderne Klassiker Möbel nach den Originalvorgaben herstellen zu können, braucht man eine ausgereifte Fachkenntnis. Jahre der Erfahrung, Spezialwerkzeuge und abgestimmte Verarbeitungsprozesse sind nötig, um z. B. Rohre genau nach den originalen Vorgaben biegen zu können oder Polsterungen so zu formen, dass sie auch nach jahrelanger Nutzung nicht erschlaffen. In unseren Werkstätten in der Toskana stellen wir Bauhaus und Moderne Klassiker Möbel in der Art und Weise her, so dass Sie auch nach Jahren noch Freude an diesen wunderschönen Objekten haben werden.

Mehr Informationen zu Classic Design 24

made in italy

Unsere Bauhaus-Ikonen entstammen aus Familienbetrieben zwischen Florenz und Siena. Inmitten der reizvollen Landschaft der wunderschönen Toskana.

Unsere Möbel sind einfach gut und haben ein einzigartiges Preis- & Leistungsverhältnis! Geht es um die Qualität unserer Designklassiker, da machen wir keine einfach keine Kompromisse. Jedes einzelne Stück wird noch immer von Hand im Herzen der Toskana gefertigt.

Mehr erfahren

hochwertige materialien

Gerne liefern wir Ihnen einen detaillierten Überblick zu den hochwertigen Materialien, welche wir seit Jahrzehnten verarbeiten und so schätzen gelernt haben.

Für unsere Fertigung benutzen wir ausschließlich hochgradigen rostfreien Stahl. Dieser wird vor der eigentlichen Verarbeitung entsprechend gebogen und hochglanzpoliert. Der Stahl wird in einem mehrstufigen Verfahren verchromt und mit Silizium behandelt, so dass sich auch in einer feuchten Umgebung kein Rost bilden kann.

Mehr erfahren

UNSERE PRODUKTAUSWAHL

DIE GRÖßTEN DESIGNER

Alle Designer

diese besteller könnten sie auch interessieren

Alle Produkte anzeigen