IHR WARENKORB

Produkte: 0
Summe: € 0.00
Zur Kasse gehen

Wir beantworten gern ihre fragen

* Pflichtfelder

Rufen sie uns an:

+39 02 30 356-956

Zum Kontakt

Cesca Stuhl

Art.-Nr.: MB 119

Rahmen

€ 299.00
inkl. MwSt (18%)

Menge

Mengenrabatt?
Ab Stk. Preis/Stk.
Ersparnis
%/€
4 269 10%=30
In den Warenkorb

Produktbeschreibung

Der Freischwinger von Marcel Breuer ist einer der weltweit bekanntesten Stühle. Inspiriert wurde dieser Entwurf Breuers durch Ludwig Mies van der Rohe, der seinen Freischwinger MR10 bereits 1927 auf der Ausstellung "Die Wohnung" gezeigt hatte. Die Benennung Cesca ist abgeleitet von Breuers Adoptivtochter, Francesca.


Material

  • Freischwinger mit Armlehnen in verchromtem Stahlrohrrahmen

  • Holzrahmenausführung wählbar in Schwarz oder Natur

  • Sitz und Rücken aus aufgesetzten Buchenholzrahmen mit Wiener-Geflecht


Maße

Cesca Chair Marcel Breuer Maße

Breite: 61 cm · Tiefe: 60 cm · Höhe: 80 cm

Detail-Fotos

Das Gütesiegel „Made in Italy“.....garantiert, dass unsere Möbel zu 100% in Italien hergestellt werden.

Das ist von großer Bedeutung, denn in Übereinstimmung mit dem Artikel 24 des Europäischen Handelsgesetzes (Reg EEC 2913/1992) dürfen Waren mit dem Gütesiegel „Made in Italy“ versehen werden, wenn sie folgende Herstellungskriterien erfüllen:

"Goods whose production involved more than one country shall be deemed to originate in the country where they underwent their last, substantial, economically justified processing or working in an undertaking equipped for that purpose and resulting in the manufacture of a new product or representing an important stage of manufacture."

Mehr erfahren

Classic Design gewährleistet auf die Qualität des Chroms eine 10- jährigen Werksgarantie. Auf alle Material- und Fertigungsfehler werden 5 Jahre garantiert. Tritt innerhalb dieses Zeitraums ein Mangel auf, dann wird das beschädigte Teil oder das gesamte Möbelstück kostenfrei ausgetauscht oder es wird ersetzt.

Der Transport der Ware ist immer versichert und im Preis enthalten.

Unsere Kunden sind überwiegend, Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte, gehobene Hotelanlagen, hochwertige Büros und viele mehr, die den Markt genau kennen und mit unserer Ware sehr zufrieden sind und sich oft über das Preis- & Leistungsverhältnis bedanken.

Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Östereich, Slowakei, Slowenien, Tchechien, Ungarn 25 € + 10 % des Warenwertes Kostenfrei ab 2.000 €
Estland, Finnland, Griechenland (Festland), Lettland, Litauen, Schweden 30 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 2.500 €
Albanien, Andorra, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, Spanien (Festland), Vereinigtes Königreich (Festland) 50 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 3.000 €
Inseln in der EU + außerhalb der EU, Frankreich, Griechenland, Island, Malta, Spanien, Vereinigtes Königreich, Zypern Frachtkosten erfragen  
Schweiz (an ein Grenzpaketlager) 30 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 3.000 €
Rest der Welt: Australien, Moldawien, Rußland, Türkei, Ukraine, USA, Weissrussland Frachtkosten erfragen  

alle Bezüge & farben

Neben unseren Standard-Bezügen bieten wir Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Bezugs-Materialien und Farben. Ebenfalls können wir unsere meisten Möbel mit den bekannten RAL-Farben (z.B. in Ihren Unternehmensfarben) beziehen. Kontaktieren Sie uns gern und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Alle möglichen Bezüge & Farben anzeigen

HABEN SIE FRAGEN ZU DIESEM PRODUKT?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und bemühen uns um eine zeitnahe Antwort. Nutzen Sie auch gern unsere FAQ.

Breuer, Marcel

Breuer, Marcel

Marcel Breuer (1902 – 1981) war ein im heutigen Ungarn geborener deutsch-amerikanischer Architekt und Designer mit jüdischer Herkunft.

Seine bekanntesten Werke sind der Stahlsessel B3 "Wassily", die Freischwingerstühle B32 und B64 "Cesca" und der Couchtisch "Laccio".

Er absolvierte eine Tischlerlehre am Bauhaus Weimar und arbeitete danach für mehrere Jahre im Büro von Walter Gropius und eröffnete dann sein eigenes Büro. 1931 wurde Breuer in den Bund Deutscher Architekten aufgenommen.

Der S32 und S64 Stuhl aus dem Bauhaus

Der S64 (Cesca Chair) wurde von Marcel Breuer für die Ausstellung „Die Wohnung“ entworfen. Dort präsentierten berühmte Designer ihre Meisterwerke. Breuers Freischwinger wurde später zur Designikone. Er vereint die Funktionalität und Ästhetik des Kaffeehaus-Stuhls, wirkt minimalistisch und bietet großen Sitzkomfort. Dieser Designklassiker wurde von Breuer 1928-1931 geschaffen. In dieser Zeit realisierte er zahlreiche Möbelideen. Breuer arbeitete als Innenarchitekt und hatte durch modulare Bauweise und klare Formen Erfolg.

Der Freischwinger ist ein Stuhl ohne hintere Beine mit einem Schwingeffekt. Zu seinem Vorteil gehört vor allem die Flexibilität. Der Stuhl reagiert auf jede Bewegung des Sitzenden. Dies war eine Innovation des 20. Jahrhunderts. Das Modell S64 stimmt mit dem Grundmodell S32 überein. Der Unterschied besteht darin, dass S64 Armlehnen besitzt und S32 nicht.

Das Möbel aus Stahlrohr verkörperte einen ganz neuen Stil. Dabei wurde der Schwerpunkt auf Funktionalität und Komfort, Transparenz und Eleganz gelegt. Breuer ist einer der ersten Designer, die Stahlrohr als Material für einen Stuhl verwendeten. Seine Möbel waren eine Neuheit, sowohl technisch als auch ästhetisch.

Marcel Breuer Cesca Chair

Der berühmte Cesca Chair wird häufig mit weiteren Möbeln von Marcel Breuer kombiniert: Hier Wassily Chair und Laccio Table

Stahlrohr als zentrales Element

Das Design des Stuhls basiert auf der genannten Stahlrohrkonstruktion, die eine kubische Form besitzt. Zwar war es nicht der erste Freischwinger, aber Breuers Modell bestach durch neue Details.

Breuer kombinierte verchromten Rohrstahl mit Rohrgeflecht oder Netz. Beim Rohrgeflecht handelt es sich um ein Naturprodukt. Die Kombination aus verschiedenen Materialien macht die ganze Konstruktion leichter. Der tragende Rahmen bildet ein einziges S-förmiges Stahlrohr. Die Beine des Stuhls erinnern an Kufen. Er ist ganz im Sinne des Bauhauses angefertigt.

Der Stuhl S64 ist zeitlos und multifunktionell. Er kann in einem Restaurant, einer Wohnung, in Wartebereichen, in Büros oder im Außenbereich verwendet werden. Der angenehme Schwingeffekt gewährleistet komfortables Sitzen.

Unsere Produktion

Bei der Produktion werden nur qualitativ hochwertige Materialien und „Pure Materials“ verwendet. Zum Beispiel hochwertige Hölzer oder das handgefertigte Rohrgeflecht. Dabei wird auch Rattan verarbeitet, welches viele Vorteile vorweist und vor allem wunderschön anzuschauen ist.

Unter dem Rohrgeflecht wird das transparente Netz aus Kunststoff gesetzt. Es gewährleistet die Stabilität des Rohrgeflechts und der gesamten Konstruktion. Optional gibt es die Stühle mit Polsterung.

Kunden-Feedback