IHR WARENKORB

Produkte: 0
Summe: € 0.00
Zur Kasse gehen

Wir beantworten gern ihre fragen

* Pflichtfelder

Rufen sie uns an:

+39 02 30 356-956

Zum Kontakt

RAR Rocking Chair

Art.-Nr.: CE 2589
€ 289.00
inkl. MwSt (18%)

Menge

Mengenrabatt?
Ab Stk. Preis/Stk.
Ersparnis
%/€
4 260 10%=29
In den Warenkorb

Produktbeschreibung

Der RAR (Rocking Armchair Rod Base) Chair wurde zu Beginn der 1950er Jahre für den Wettbewerb "Low Cost Furniture Design" des Museum of Modern Art in New York entwickelt.

Das Möbelstück zählt zu Eames' "Fiberglass Group". Die Sitzschale ist über so genannte "Shock Mounts" (integrierte Puffer) mit dem Stahlgestell verbunden, welches auf den gebeizten Holzkufen montiert ist. Der RAR Schaukelstuhl besticht durch seine organisch geformte Sitzschale, sowie dem Eiffel Tower-Gestell. Ursprünglich handelt es sich bei diesem "Plastic Chair" wohl um ein Geschenk an Herman Millers Mitarbeiter, mit denen Charles Eames lange Zeit zusammenarbeitete.


Material

  • Nahtlos in die Sitzschale übergehende Armlehnen

  • Füße aus Chrom und American Walnut


Maße

RAR Rocking Chair Charles Eames Maße

Breite: 64 cm · Tiefe: 59 cm · Höhe: 70 cm · Sitzhöhe: 41 cm

Das Gütesiegel „Made in Italy“.....garantiert, dass unsere Möbel zu 100% in Italien hergestellt werden.

Das ist von großer Bedeutung, denn in Übereinstimmung mit dem Artikel 24 des Europäischen Handelsgesetzes (Reg EEC 2913/1992) dürfen Waren mit dem Gütesiegel „Made in Italy“ versehen werden, wenn sie folgende Herstellungskriterien erfüllen:

"Goods whose production involved more than one country shall be deemed to originate in the country where they underwent their last, substantial, economically justified processing or working in an undertaking equipped for that purpose and resulting in the manufacture of a new product or representing an important stage of manufacture."

Mehr erfahren

Classic Design gewährleistet auf die Qualität des Chroms eine 10- jährigen Werksgarantie. Auf alle Material- und Fertigungsfehler werden 5 Jahre garantiert. Tritt innerhalb dieses Zeitraums ein Mangel auf, dann wird das beschädigte Teil oder das gesamte Möbelstück kostenfrei ausgetauscht oder es wird ersetzt.

Der Transport der Ware ist immer versichert und im Preis enthalten.

Unsere Kunden sind überwiegend, Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte, gehobene Hotelanlagen, hochwertige Büros und viele mehr, die den Markt genau kennen und mit unserer Ware sehr zufrieden sind und sich oft über das Preis- & Leistungsverhältnis bedanken.

Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Östereich, Slowakei, Slowenien, Tchechien, Ungarn 25 € + 10 % des Warenwertes Kostenfrei ab 2.000 €
Estland, Finnland, Griechenland (Festland), Lettland, Litauen, Schweden 30 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 2.500 €
Albanien, Andorra, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, Spanien (Festland), Vereinigtes Königreich (Festland) 50 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 3.000 €
Inseln in der EU + außerhalb der EU, Frankreich, Griechenland, Island, Malta, Spanien, Vereinigtes Königreich, Zypern Frachtkosten erfragen  
Schweiz (an ein Grenzpaketlager) 30 € + 12 % des Warenwertes Kostenfrei ab 3.000 €
Rest der Welt: Australien, Moldawien, Rußland, Türkei, Ukraine, USA, Weissrussland Frachtkosten erfragen  

alle Bezüge & farben

Neben unseren Standard-Bezügen bieten wir Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Bezugs-Materialien und Farben. Ebenfalls können wir unsere meisten Möbel mit den bekannten RAL-Farben (z.B. in Ihren Unternehmensfarben) beziehen. Kontaktieren Sie uns gern und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Alle möglichen Bezüge & Farben anzeigen

HABEN SIE FRAGEN ZU DIESEM PRODUKT?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und bemühen uns um eine zeitnahe Antwort. Nutzen Sie auch gern unsere FAQ.

Eames, Charles

Eames, Charles

Charles Eames (1907 – 1978) war ein Designer und Architekt US-amerikanischer Abstammung.

Zusammen mit seiner Frau Ray Eames beeinflusste er maßgeblich das US-amerikanische Nachkriegsdesign und ist besonders für seine Möbelentwürfe berühmt. Hierzu zählen die aus der Aluminium Group stammenden Büro- und Konferenzstühle (EA 117, 119, 219, 108, 208), Hocker (EA 125, EA 225) und Loungestühle (EA 124, EA 224).

Der berühmte Schaukelstuhl von Eames

Der RAR (Rocking Armchair Rod Base) Chair wurde zu Beginn der 1950er Jahre von Charles und Ray Eames für den Wettbewerb "Low Cost Furniture Design" des Museum of Modern Art in New York entwickelt. Der Stuhl ist eine Kombination aus einer Kunststoff-Sitzschale und einem originalen Drahtuntergestell, dass als Eiffelturmgestell bekannt ist. Die Abkürzung RAR bedeutet Rocking Armchair Rod Base, zu Deutsch etwa: „Schaukelnder Lehnstuhl mit einem Untergestell aus Stahl“.

Das Designerpaar bewies mit diesem Entwurf, dass sogar ein Schaukelstuhl zu einem Meisterwerk werden kann. Der legendäre RAR gehört zu den behaglichen Möbel, welche hohen Sitzkomfort, Geborgenheit und zeitloses Design verkörpern.

Der RAR Chair wirkt innovativ und ist im Design einzigartig. Er ist das erste Kunststoffmöbel ohne Polsterung, dass in Serie produziert wurde und gilt noch heute als einer der bekanntesten Möbelentwürfe aller Zeiten.

Der Rocking Armchair Rod Base

Die Sitzschale des originellen Schaukelstuhls wird aus Polypropylen gefertigt. Seine Kufen sind aus Ahorn hergestellt. Der Stuhl hat ein verchromtes oder pulverbeschichtetes Drahtgestell, dass ihm eine wunderbare Stabilität verleiht. Ein Sitzkissen ist nicht vorgesehen.

Der RAR Rocking Chair ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Kombinationsmöglichkeiten lassen einen individuellen Stuhl entstehen, der in jedem Raum zum optischen Hingucker wird.

Zu seinen Vorteilen gehört nicht nur das exklusive Design, sondern auch der Entspannungsffekt, der an eine Wiege erinnert. Sollten Sie erst einmal drinsitzen, können Sie sich nicht mehr vorstellen, wie Sie ohne Schaukelstuhl haben leben können. Der Stuhl ist zum Lesen und zur Erholung sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder ideal geeignet.

So entsteht unser Replica

Ursprünglich wurde der Klassiker aus Fiberglas produziert. Neue Erkenntnise zeigen jedoch, dass Fiberglas nicht umweltfreundlich ist. Die Produktion aus Fiberglas wurde eingestellt, stattdessen wurde eine neue Lösung gefunden. Nun kommt Polypropylen zum Einsatz. Dieses Material wirkt ebenfalls sehr edel und ist umweltfreundlicher.

Erfahren Sie mehr über Charles Eames Möbel in diesem Video:

Bezahlung

Mehr erfahren

SICHERHEIT

  • 25 Jahre Erfahrung
  • Online seit 2001
  • Sicheres Shoppen mit SSL
  • Höchster Datenschutz
  • Einmalige Preisleistung

Kunden-Feedback